Protokoll - Walzhof

leben und arbeiten mit Pferden
Direkt zum Seiteninhalt
Protokoll der 6. Mitgliederversammlung 30.03.2019 im Reiterstübchen

Die Sitzung wird um 17:45 Uhr eröffnet.

1. Begrüßung
Claudia Drautzburg begrüßt im Namen des gesamten Vorstands alle Anwesenden.

2. Feststellung der Beschlussfähigkeit
Es wurde festgestellt, dass die Versammlung ordentlich einberufen wurde und beschlussfähig ist.

3. Jahresbericht 2018
  • Am 30.04.2018 konnten erfolgreich Reitabzeichen abgelegt werden. Der Verein hat auch in diesem Jahr wieder die Richtergebühren von 240,00 € übernommen.
  • Für die Ausbilder des Walzhofs fand ein Kurs mit Frau Recktenwald statt. Diesen bezuschusste der Verein mit 170,00 €.
  • Der Verein hat ein Vereinslogo, welches auf T-Shirts, Jacke, Westen etc gedruckt werden kann. Hierfür werden die entsprechenden Textilien gesammelt und dann in die Stickerei gebracht.
  • Über das Jahr verteilt hat der Walzhof meist sehr erfolgreich an 6 Turnieren teilgenommen. Hier beteiligte sich der Verein mit 50 Euro pro teilnehmendes Pferd.
  • Im Oktober fand ein internes Turnier mit 41 Nennungen statt. Dieses wurde von einer offiziellen Richterin gerichtet. Im Zuge dessen gab es eine Spendenaktion für „Pepper“ → Inhalationsgerät.
  • Im Dezember gab es eine kleine Weihnachtfeier.
  • Für Lehrgänge die sich mit dem Thema Reiten, Bodenarbeit etc. beschäftigen gab es vom Verein pro Mitglied einen Zuschuss von 15 Euro.

Im Jahr 2018 hatte der Verein 91 Mitglieder.

Anschaffungen
– Spinde (ab Januar 2019 Miete von 30 Euro pro Geschäftsjahr)
– Laptop
– große Kaffeemaschine (bis zu 100 Tassen)

4. Kassenbericht

Eine genaue Auflistung der Ein/Ausgaben kann auf Anfrage eingesehen werden.

Die Kassenprüfung führte Herr Jürgen Roth durch und dieser entlastete den Kassenwart.

5. Entlastung des Vorstands und des Kassenprüfers
Der Vorstand und der Kassenprüfer wurde ordnungsgemäß von der Versammlung entlastet.

6. Ausblick 2019
  • Der Verein hat sich bei dem vom Baumarkt "Globus" unterstütztem Projekt „Pack an, mach mit!“ beworben. Heute kam die Antwort, dass wir leider nicht genommen wurden.
  • Es gab Überlegungen Steckenpferde für "Hobby Horsing" anzuschaffen. Diese Anschaffung wurde auch schon getätigt. Im Februar 2019 wurden 4 Steckenpferde angeschafft. Diese stoßen auf sehr große Begeisterung, so dass jetzt noch 4 weitere gekauft werden. Des weiteren soll noch ein abschließbarer Schrank für den Verein angeschafft werden, welcher dann im Vereinsstübchen aufgestellt werden soll.
  • Turnierteilnahme am 01.05.2019 und am 13.07.2019 in Standenbühl ist jetzt schon ins Auge gefasst worden.
  • Am 02.06.2019 soll ein Tag der offenen Tür stattfinden.
  • Für das Wochenende vom 05.07. bis 07.07.2019 ist ein Ausflug auf die Equitana nach Mannheim geplant. Der genaue Tag wird bekannt gegeben, wenn das Programm raus ist.
  • Nach den Sommerferien möchte der Verein ein Grillfest veranstalten. Die Reitabzeichen werden in diesem Jahr in den Herbstferien stattfinden

7. Anpassung Mitgliederbeiträge laut Vorgabe des Sportbundes
Der Kassenwart erläutert kurz warum der Verein die Mitgliederbeiträge erhöhen muss. Es gibt Vorgaben wie hoch der monatliche Beitrag sein muss, damit man Förderungen beantragen kann. Bis 2020 muss der Beitrag für Erwachsene bei 6 € / Monat und bei Kinder 4 € / Monat liegen.

Daraus ergeben sich folgende Beiträge:
Kinder:
aktuell 40 € (2018)
auf 48 € pro Jahr (ab 2019)
Erwachsene:
aktuell 55 € (2018)
auf 66 € (Abbuchung 2019)
und 72 € pro Jahr (ab 2020)
Familienbeitrag:
aktuell 85 € (2018)
auf 100 € (Abbuchung 2019)
und 110 € pro Jahr (ab 2020)

Es waren 16 Mitglieder anwesend und davon waren 12 stimmberechtigt. Als erstes wurde mit 12 Stimmen einstimmig beschlossen, dass öffentlich abgestimmt wird und das für 2019 und 2020 abgestimmt wird. Es wurde einstimmig mit 12 Stimmen beschlossen, dass die Mitgliedsbeiträge,wie oben erläutert, angepasst werden.

8. Tag der offenen Tür am 02. Juni 2019
Es wurde über dass Motto „Komm her, mach mit“ nachgedacht.
Folgende Ideen für Aktionen wurden besprochen:
– Hobby Horsing Vorführung mit anschließendem ausprobieren der Steckenpferde
– Mitmachstationen → Boxen misten; Putzplatz, Futterstation etc.
– Traktor- oder Quadfahren
– Ponyreiten
Für die Werbung kann bei www.flyeralarm.com/de nachschauen. Larissa und Peter helfen bei der Erstellung von Werbematerial. Der Termin kommt jetzt auch auf die Hompage, ins Reitbuch und auf die Instaseite.
Der Vorstand wird sich am 04.04.2019 zur weiteren Planung treffen.

9. Turnierorganisation allgemein / Ausblick
Der Verein wird weiterhin bei den Turnieren pro startendes Pferd 50 Euro bezuschussen. Claudia sprach dann auch nochmal für sich als Chefin von der Reitschule über die Kosten für die Turniere. Dafür wird es nochmal einen seperaten Termin am 05.04.2019 um 18 Uhr geben, für alle Reiter, die an Turnieren teilnehmen wollen.

10. Basteltag Steckenpferde
Es gab noch die Idee individuelle Steckenpferde zu nähen, die dann auch jedes Kind mit nach Hause nehmen kann. Es gab zwei anwesende Mitglieder, die sich bereit erklärt haben die Aktion zu unterstützen. Ein genauer Termin ist noch nicht festgelegt worden.

11. Sonstiges
Florence Boxheimer ist der Jugendwart im Verein und möchte am 05.04.2019 um 19 Uhr die erste Jugendsitzung für das Geschäftsjahr 2019 abhalten.


Die Sitzung wird um 19:15 geschlossen.


Zurück zum Seiteninhalt